Logo Schwarzwaldverein

Schwarzwaldverein

Achern e.V.
 

Achern

 

UNSER RAD-/ UND WANDERPLAN

→ Wanderplan 2024         → Wanderkalender 2024

Details zu unseren nächsten Veranstaltungen und Information über kurzfristige Änderungen finden Sie immer zeitnah unter: → "Aktuelles"


regelmäßige Termine:

montags, im Sommer ab 18 Uhr und im Winter um 16 Uhr Nordic Walking mit Ursula Zink: Start Parkplatz Friedhof Oberachern

mittwochs, 9 Uhr sportliche Wanderung mit Christoph Eitel (ca. 12-15km): Start Parkplatz Friedhof Oberachern

donnerstags, im Sommer ab 18 Uhr und im Winter um 16 Uhr Nordic Walking mit Ursula Zink: Start Parkplatz Friedhof Oberachern

🚲 freitags (ungerade Kalenderwochen), 16 Uhr, im Winter 15 Uhr Radtouren mit Monika Kast und Ulrich Sapel: Start Illenau, Brunnen im Arkadenhof

🚲 samstags (gerade Kalenderwochen), 14 Uhr Biketreff mit Lara und Marcel Bürkle: Start Illenau, Brunnen im Arkadenhof
🚲 samstags (ungerade Kalenderwochen), 14 Uhr Biketreff für Kinder (5-9 Jahre) mit Lara und Marcel Bürkle: Start Wiese auf der Rückseite der Illenau. Für die erstmalige Teilnahme bitte um vorherige Konaktaufnahme über Tel.0151 10743267 zur Abstimmung.


Touren 2024:

GT=Tages-, HT=Halbtagstour, (Wanderführer)

So. 21.01.2024 Stadtwanderung durch Straßburg
Die Wanderung führt durch den Naturpark Ill/Bruche und zurück in die Stadmitte zur „Grossen Insel“. Wir werden etwa 10 Km überwiegend entlang von Gewässern laufen. Gutes Schuhwerk ist der Jahreszeit entsprechend daher zu empfehlen. Treffpunkt ist am Bahnhofsvorplatz in Kehl um 10 Uhr. Nach Straßburg fahren wir von dort als Gruppe mit der Strassenbahn. Eine Schluss-Einkehr in Straßburg ist nach der Wanderung geplant. Deshalb ist eine Anmeldung für die Wanderung bei der Wanderführerin Anthea Kettle (Tel 07841 6306486) erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach Erreichen der Teilnehmerzahl wird eine Warteliste für einen möglichen Wiederholungstermin geführt. Gäste sind herzlich willkommen.

Do. 08.02.2024 Winterwandern statt Langlauftour
Aufgrund des abzusehenden Schneemangels wird die geplante Langlauftour durch eine Winterwanderung im Höhengebiet ersetzt. Start ist am Sand, Parkplatz bei der ev. Kirche. Die Wanderung wird ca. 4,0 – 4,5 Stunden dauern, bei ca. 550 Höhenmetern. Wir wandern über den Mehliskopf nach Herrenwies, zur Schwarzenbachtalsperre, Herrenwiesersee, Badener-Höhe und zurück zum Sand. Wintertaugliches, festes Schuhwerk ist erforderlich, Wanderstöcke werden empfohlen. Über eine anschließende Einkehr wird nach der Wanderung spontan entschieden. Treffpunkt ist am Sand um 13.15 Uhr und für Fahrgemeinschaften um 12:45 Uhr bei den Illenau-Werkstätten in Achern. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Gäste sind herzlich willkommen. Wanderführer ist Bernd Meier Tel. 07841-24355.

Fr. 23.02.2024 Winterwandern mit Aussicht um Seebach statt Langlauftour
Als Ersatz für die geplante Langlauftour wegen Schneemangel führt unsere Wanderung in Seebach zunächst über den Kirchberg und Geisdörfle zur Deckerhofmühle. Von hier noch etwas weiter bergan, dann am Waldrand entlang Richtung Grimmerswald. Von der Vollmersmühle aus geht es am Grimmerswaldbach entlang zurück, nach Seebach. Die Wanderung dauert circa drei Stunden mit etwa elf Kilometern und 200 Höhenmetern. Start zur Wanderung ist um 13.45 Uhr in Seebach am Parkplatz der Festhalle (Mummelseehalle). Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr in Achern bei den Illenau-Werkstätten. Eine Schlusseinkehr ist offen. Gäste sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wanderführer sind Romy und Bernd Meier, Telefon (0 78 41) 2 43 55.

So. 03.03.2024 Um den Fremersberg
Die Tour führt um den Fremersberg. der mit einer Höhe von 525 Metern und Turm weithin sichtbar ist. Die Strecke erfordert etwas Kondition, da ca. 350 Höhenmeter bei 11-12 km Wanderstrecke erwandert werden müssen. Start der Wanderung ist am Parkplatz Grünbachtal. Von hier geht’s über die Ebenung zum Vormberg, dann bergan Richtung Fremersberg. Ob um oder auch über den Fremersberg gewandert wird entscheidet sich vor Ort. Der Weg führt schließlich bergab zum Klostergut Fremersberg und zurück ins Grünbachtal. Treffpunkt zur Tour ist um 13:30 Uhr am Parkplatz Grünbachtal beim Sportplatz in Varnhalt oder für Mitwanderer aus Achern auch zuvor um 13:00 Uhr am Parkplatz bei den Illenau Werkstätten. Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tour führen Romy und Bernd Meier, Telefon (07841-24355).

So. 24.03.2024 Maisacher Grat und Turmsteig
Die anspruchsvolle Tagestour führt zum Maisacher Grat und über den Turmsteig mit circa 20 Kilometern und 980 Höhenmetern. Sie beginnt in Oppenau am Parkplatz beim Schwimmbad. Gutes Schuhwerk sowie wetterfeste Kleidung und Rucksackverpflegung sind erforderlich. Stöcke sind empfehlenswert. Eine Schlusseinkehr ist vorgesehen. Treffpunkt für die Anfahrt mit PKW ist um 8.15 Uhr in Achern am Parkplatz bei den Illenau- Werkstätten bzw. um 8.45 Uhr in Oppenau beim Schwimmbad. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gäste sind herzlich willkommen. Die Tour führt Ursula Schindler, Telefon (0 78 41) 6 72 96 32 .

So. 14.04.2024 Brennersteig und Geigerskopf
Unser Rundweg führt um das Hesselbacher Tal mit dem Geigerskopfturm und bietet herrliche Ausblicke ins Rheintal. Etliche Stationen zur Schnapsverkostung liegen auf der Strecke. Es werden zwei Varianten angeboten mit entweder rund 15 Kilometern Länge und circa 450 Höhenmeter oder zehn Kilometer mit circa 300 Höhenmetern. Beide Gruppen starten gemeinsam am Wanderparkplatz Oberkirch-Hesselbach. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist am Parkplatz bei den Illenau-Werkstätten um 12.30 Uhr und am Wanderparkplatz Hesselbach um 13.00 Uhr. Etwas Kleingeld für eventuelle Schnapsproben sollte mitgeführt werden. Eine Schlusseinkehr ist geplant. Gäste sind willkommen. Die Wanderung wird geführt von Ursula Schindler, Telefon (0 78 41) 6 72 96 32 und Monika Hitzel, Telefon (0 78 41) 53 24.

🚲 Sa. 20.04.2024 Tagestour mit dem Mountainbike
Unsere Jahresauftakt-Tagestour mit dem Mountainbike führt in den Frühling. Lara und Marcel überraschen wieder mit neuen Wegen und Aussichten. Dabei können schon mal circa 1000 Höhenmeter und 50 Kilometer zu meistern sein. Die Runde und das Tempo sind für Radler und Fahrräder ohne Elektroantrieb geplant. Teilnehmende E-Biker werden um entsprechende Rücksichtnahme gebeten. Start ist um 9.30 Uhr am Brunnen im Arkadenhof der Illenau. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tour führen Lara und Marcel Bürkle, Telefon (01 51) 10 74 32 67.

Fr. 26.04.2024 Feierabendwanderung bei Erlach/Zusenhofen (Termin verschoben vom 19.04.)
Die gemütliche Feierabendwanderung verläuft im Bereich Erlach/Stadelhofen/Zusenhofen. Das Renchtal bietet in dieser Jahreszeit blühende Natur und idyllische Ausblicke entlang der Rench. Gewandert wird in zwei Gruppen mit Streckenlängen von fünf bzw. neun Kilometern Länge. Treffpunkt ist um 16 Uhr in Achern am Parkplatz bei den Illenau-Werkstätten oder in Erlach gegenüber der Ortsverwaltung um 16:15 Uhr. Eine Schlusseinkehr ist eingeplant. Gäste sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen erteilen die Wanderführer Josef Schell (0151) 55 26 97 84 und Christel Köhler (07841) 5109.

So. 28.04.2024 Tageswanderung um Baiersbronn
Auf einer anspruchsvollen Tageswanderung im Murgtal wandern wir vom Bahnhof Baiersbronn zunächst Richtung Rinken und Tonbachtal. Bei der Johanneskirche geht es bergan und am Bruckersberg entlang zur Überrainhütte und Klosterreichenbach. Steil bergauf zur Murgtalblickhütte und dann weiter oberhalb von Baiersbronn Richtung Friedrichstal führt uns der Weg. Über die Stöckerskopfhütte, Wildpark im Sankenbachtal geht es zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung nach Baiersbronn. Bei dieser Tour sind ca. 28 Kilometer mit 700 Höhenmetern zu bewältigen. Die reine Gehzeit liegt bei ca. 7 Stunden. Diese Tour wird nur für Geübte mit der dazugehörigen Kondition und Ausdauer angeboten. Gäste sind herzlich willkommen. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 8:15 Uhr in Achern am Parkplatz Rathaus/Illenau-Werkstätten und um 9.00 Uhr am Parkplatz beim Bahnhof in Baiersbronn. Anfahrt mit dem Zug ist auch möglich, muss aber selbst organisiert werden. Wanderführer ist Bernd Meier Telefon 07841/24355.

🚲 So. 05.05.2024 Auf den Spuren eines populären Heiligen: Radtour zu Nikolauskirchen im Hanauerland
Der Heilige Nikolaus gilt als Schutzpatron gegen Wassergefahren und für Berufe, die mit Wasser zu tun haben. Deshalb sind entlang der Acher einige Kirchen und Kapellen nach ihm benannt. Kaum ein Kind, das nicht für den 6. Dezember einen Schuh oder Stiefel putzt und vor die Tür stellt. Kaum ein Heiliger, dessen Legenden besser bekannt sind. Auf den Spuren des Heiligen radeln wir von Achern ins Hanauerland und wieder zurück. Nach Sankt Nikolaus sind die Kirchen in Gamshurst, in Hausrgereut, in Niederfreistett und das Klauskirchl in Achern benannt. Treffpunkt zum Start ist um 14:00 Uhr bei der kath. Kirche „Unserer Lieben Frau“ in Achern (Kirchstrasse). Fahrstrecke sind ca. 38 Kilometer, überwiegend eben. Abschluss ca. 18:45 Uhr (bis 19:15 Uhr) im Klauskirchl in Achern. Gäste sind herzlich willkommen. Die Radtour führt Ulrich Sapel (Tel.07841/667808).

Neu: Sa. 11.05.2024 Wanderopening im Achertal → Wanderopening im Achertal
Zum Wanderopening im Achertal führen Wanderführerinnen und Wanderführer des Schwarzwaldvereins Achern zwei Touren mit unterschiedlichen Längen:
1. Tour: Wanderung auf der Augenblickrunde Oberachern Bienenbuckel:
Die AugenBlick-Runde um und über den Bienenbuckel bietet Ausblicke in alle Himmelsrichtungen vom Schutterlindenberg bei Lahr bis nach Karlsruhe, zur Hornisgrinde, sowie ins Achertal und bis zu den Vogesen. Für die Rundwanderung (8 Km, 200 Höhenmeter) und die Ausblicke nehmen wir uns etwa 2,5 - 3 Stunden Zeit.
2. Tour: Panoramawanderung zwischen Acher- und Sasbachtal:
Die Wanderung führt hinauf zum Pavillion am Bienenbuckel und über den Knetschwasen weiter zur Blosenkopfkapelle hoch über Kappelrodeck. Von dort geht's über das Obere Eck hinunter ins Sasbachtal, zum Klostergut Schelzberg (Getränkestation) und hoch über den Winterbach nach Obersasbach. Das Herrenwegle führt uns zurück in die Illenau. Für die Rundwanderung (15 Km, 450 Höhenmeter) und die Ausblicke nehmen wir uns etwa 5 Stunden Zeit.
Beide Wanderungen beginnen um 11.00 Uhr beim Brunnen im Ehrenhof der Illenau in Achern. Unterwegs sind kleine Pausen aber keine Einkehr geplant. Einkehrmöglichkeiten gibt es nach Rückkehr im Bereich Illenau und Reithalle. Zum Mitwandern sind alle Wanderfreunde herzlich willkommen! Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Ansprechpartner für Rückfragen: Christoph Eitel Tel. 07841/663434.

So. 12.05.2024 Kaiserstuhl bei Oberrotweil
Die Wanderung am Kaiserstuhl führt bei Oberrotweil durch eine Hohlgasse in ein bezauberndes blühendes Tal mit einer Streckenlänge von etwa 10,5 Kilometer und 260 Höhenmeter. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist auf dem Parkplatz der Illenau-Werkstätten in Achern um 11.00 Uhr. Eine Einkehr ist geplant. Gäste sind herzlich willkommen. Die Wanderung wird geführt von Ursula Schindler, Telefon 01 52 28 72 87 89 und Monika Hitzel, Telefon (0 78 41) 5324.

🚲 Sa. 18.05.2024 Tagestour mit dem Moutainbike (Termin verschoben vom 19.05.)
Für die Mountainbike-Tagestour im Wonnemonat Mai führen Lara und Marcel wieder auf neue Wege und zu schönen Ausblicken. Dabei können circa 1000 Höhenmeter und 50 Kilometer zu meistern sein. Die Runde und das Tempo sind für Radler und Fahrräder ohne Elektroantrieb geplant. Teilnehmende E-Biker werden um entsprechende Rücksichtnahme gebeten. Start ist um 9.30 Uhr am Brunnen im Arkadenhof der Illenau. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tour führen Lara und Marcel Bürkle, Telefon (01 51) 10 74 32 67.

Mo. 20.05.2024 Am Pfingstmontag zur Hornisgrinde
Unsere traditionelle, anspruchsvolle Tageswanderung am Pfingsmontag, startet diesmal in Bühl. Auf dem Weg hoch hinauf zur Hornisgrinde sammeln wir diesmal "Steine" und damit bei 30 Kilometer Weglänge auch beachtliche 1300 Höhenmeter bergauf und 600 Höhenmeter bergab. Unterwegs ist keine Einkehr geplant. Wanderabschluß, Stärkung und Erfrischung sind dann beim Feuerwehrfest auf dem Brandrüttel vorgesehen. Von dort fährt der Nationalparkbus stündlich zurück nach Achern. Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und ein kräftiges Vesper im Rucksack sind erforderlich, Wanderstöcke werden empfohlen. Treffpunkt zur Fahrt mit der Bahn nach Bühl ist um 7.30 Uhr am Bahnhof Achern. Gäste sind herzlich willkommen! Für die Anfahrt nach Bühl mit Gruppenfahrschein ist eine Anmeldung bis Mittwoch, 15.05.2023 per email an christoph.eitel@schwarzwaldverein-achern.de erforderlich. Spontane Teilnahme ist bei Selbstkauf des Fahrscheins ohne Anmeldung möglich. Die Tour führt Christoph Eitel (Tel. 07841/663434).

So. 02.06.2024 Ins Felsenland der Südpfalz
Die Rundwanderung mit rund 19 km und 700 hm beginnt an der Drachenfelshütte bei Erlenbach. Wir wandern schmale Pfade auf dem Bärensteig ,vorbei an der Lourdesgrotte zum Jüngstberg mit weiten Ausblicken in den Pfälzerwald. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist am Parkplatz bei den Illenau-Werkstätten um 8:15 Uhr. Eine Schlusseinkehr ist geplant. Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Wanderung führt Ursula Schindler, Telefon 0152 278 287 89.

Neu: Do. 06.06.2024 Wir fahren zu „Monets Garten“ nach Freiburg
Monets Garten ist eine gelungene Symbiose aus Monets großen Werken und einer virtuellen Erlebnisreise, die den Kunstrevolutionär Monet auf innovative Weise neu entdecken lässt. Wenn Sie ein Kunstliebhaber sind, sollten Sie diese einzigartige Ausstellung nicht verpassen! Nach der Ausstellung ist noch ein „Abstecher“ in die Freiburger Innenstadt und eine „spezielle“ Münsterführung geplant. Treffpunkt: 8.20 Uhr am Bahnhof Achern zur gemeinsamen Fahrt mit dem Zug nach Freiburg. Rückkehr nach Achern ca. 18 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist mit dem hier verlinkten Anmeldeformular bis spätestens 10.05.2024 bei Peter Höfner (Tel. 0176-238 43 456) erforderlich, der uns an diesem Tag führen wird. Die Kostenumlage für Fahrtkosten und Ausstellungsbesuch mit Führung beträgt 35 Euro.

So. 09.06.2024 Zum Metzenhaldefest in Obersasbach
Wir wandern von Sasbachwalden zum Metzenhaldefest des Ortsvereins Sasbach/Obersasbach. Der Hinweg beträgt sechs Kilometer und für den Rückweg ist eine Strecke mit drei Kilometern geplant. Treffpunkte sind am Parkplatz hinter der Winzergenossenschaft Alde Gott in Sasbachwalden um 12.15 Uhr und vorher bei den Illenau-Werkstätten in Achern um 12.00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen. Wanderführer sind Anthea Kettle, Telefon (0 78 41) 6 30 64 86 und Monika Hitzel, Telefon (0 78 41) 53 24.

Sa. 15.06.2024 Deutsch-französischer Wandertag , GT, Sasbach/SWV
→ Auf den Spuren von Marschall Turenne

Sa. 22.06.2024 Zum Forellenessen auf den Hagenberg
Zur Mittsommerzeit wandern und radeln wir auf unterschiedlich langen Wegen in drei Gruppen zum Hagenbergstübel, wo gebratene oder geräucherte Forellen oder auch ein zünftiges Vesper auf uns warten. Start ist jeweils um 14 Uhr. Treffpunkt für die Mountainbiker ist am Brunnen in der Illenau, für die größere Wanderung (ca. 15 km) am Friedhof in Oberachern und für die kleine Wanderung (ca. 6 km) am Parkplatz der Illenauwerkstätten (Bildung von Fahrgemeinschaften). Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Bitte um Anmeldung für die Einkehr über die Homepage www.schwarzwaldverein-achern.de/aktuelles.html oder bei Christoph Eitel (Tel. 07841/663434).

Fr. 28.06.2024 Feierabendwanderung im Waldhägenich
Zu einer gemütlichen Feierabendwanderung geht es ins Naturschutzgebiet Waldhägenich bei Bühl-Oberweier. Es wird eine Tour mit 8,5 km und zusätzlich eine kurze Variante mit 5 km angeboten. Treffpunkt ist um 16 Uhr auf dem Parkplatz bei den Illenau-Werkstättten in Achern zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Der Startplatz bei Oberweier kann auch direkt angefahren werden. Von der B3 neu biegt man in Bühl ab in die K3749/Kapellenstraße in Richtung Oberweier, danach an der ersten Kreuzung links ab und erreicht nach wenigen Metern den Parkplatz beim Kleingartenverein (gegenüber Gewerbeschule/Rheintalschule). Dort startet die Wanderung um 16:15 Uhr. Eine Schlussinkehr ist eingeplant. Gäste sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wanderführer sind Josef Schell (0151) 55 26 97 84 und Christel Köhler (07841 5109).

Sa. 06.07.2024 Ins Elsaß auf den Champ du Feu , GT, Eitel

So. 07.07.2024 Bezirksumwanderung 3. Etappe , HT, Bezirk

Fr. 12.07.2024 Feierabendwanderung rund um Wagshurst (Termin verschoben vom 17.05.)
Zu einer gemütlichen Feierabendwanderung geht es diesmal nach Wagshurst. Gewandert wird in zwei Gruppen mit einer Streckenlänge von vier bzw. acht Kilometern Länge. Die Tour verläuft zu einem großen Teil auf dem Bildstöckl-Rundweg. Treffpunkt ist um 16 Uhr in Wagshurst am Parkplatz bei der Maiwaldhalle. Eine Schlusseinkehr ist eingeplant. Gäste sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen erteilen die Wanderführer Josef Schell (0151) 55 26 97 84 und Christel Köhler (07841) 5109.

🚲 So. 21.07.2024 MTB-Tour (Termin verschoben vom 20.07.) , GT, Bürkle

So. 04.08.2024 Große Kaiserstuhlwanderung , GT, Meier

So. 11.08.2024 Moosturmrunde , GT, Schindler

🚲So. 18.08.2024 MTB-Tour , GT, Bürkle

Neu: So. 01.09.2024 Monika und Andrea führen gemeinsam die OV Achern und Sasbach , HT, Hitzel

So. 08.09.2024 Zum Bärenstein von Bühlertal , HT, Meier

Neu: Sa. 14.09./So. 15.09.2024 160 Jahre Schwarzwaldverein Hauptverein

Sa. 14.09.2024 Ins Quellgebiet der Donau , GT, Eitel

Fr. 20.09.2024 Feierabendwanderung , HT, Köhler/Schell

So. 22.09.2024 Schwallung bei Herrenwies , HT, Hitzel/Schindler

So. 06.10.2024 Bergmesse am Mehliskopf , HT, Bezirk

🚲 Sa. 12.10.2024 MTB-Tour , GT, Bürkle

Fr. 18.10.2024 Feierabendwanderung , HT, Köhler/Schell

So. 03.11.2024 Nach Bad Sulzbach und übers Grat , GT, Eitel

Sa. 10.11.2024 Zauberwald bei Freudenstadt , HT, Hitzel/Schindler

Sa. 14.12.2024 Winterwanderung , GT, Eitel