Logo Schwarzwaldverein

Schwarzwaldverein e.V.

Ortsgruppe Achern / Baden
 

Ortsgruppe Achern

 

Unser Wanderprogramm 2022:

mit regelmäßigen Terminen:

montags, 18.00h Nordic Walking mit Ursula Zink: Start Parkplatz Friedhof Oberachern

mittwochs, 9.00h sportliche Wanderung mit Christoph Eitel (ca. 10-15km): Start Parkplatz Friedhof Oberachern

donnerstags, 18.00h Nordic Walking mit Ursula Zink: Start Parkplatz Friedhof Oberachern




mit Wanderungen:

Donnerstag, 07.April: Nach Helmlingen zu den Bibern mit Romy und Bernd Meier

Mittwoch, 20.April: Rund um Durbach mit Christel Köhler und Josef Schell

Sonntag, 24.April: Ins Achertal zum Schloss Rodeck und zum Dasenstein mit Monika Hitzel

Freitag, 13. Mai: Rund um den Battert bei Baden-Baden mit Bernd und Romy Meier
Wanderung rund um den Battert und Ebersteinburg. Diese Wanderung führt nach Burg Alt-Eberstein-Lukashütte-Wolfsschlucht und auf dem unteren Felsenweg an den Battertfelsen vorbei, zum Alten Schloss Baden-Baden. Rückweg ist über den oberen Felsenweg. Diese Wandertour ist anspruchsvoll, da einige steilere Anstiege zu bewältigen sind. Die Wanderstrecke beträgt circa 11 km bei 360 HM. Die Gehzeit liegt bei etwa 3,5 Stunden. Eine Schlusseinkehr wird versucht zu organisieren.
Treffpunkt für diese Nachmittagswanderung ist um 13:15 Uhr am Parkplatz Illenau. Start der Wanderung ist um 14:00 Uhr in Ebersteinburg Parkplatz in der Hilsbrunnenstrasse am Gemeindezentrum. Die Wanderung führen Bernd und Romy Meier Tel. 07841-24355. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 21. Mai: MTB-Tour von Achern über die Moos nach Gengenbach mit Christoph Eitel
Mountainbike-Tour von Achern über Kutzenstein-Oberkirch-Ödsbach-Ofenlochhütte und Späneplatz zum Moosturm (872 m.ü.M). Nach einer Rast auf der Kornebene (Einkehrmöglichkeit) geht es hinunter in die ehemals freie Reichsstadt Gengenbach, weiter nach Offenburg und durch das Hügelland der Ortenauer Vorbergzone über Rammersweier-Ebersweier-Appenweier-Erlach-Ulm-Mösbach nach Achern. Die Gesamtlänge der anspruchsvollen Tour beträgt ca. 80 km, auf denen insgesamt 1300 Höhenmeter zu erklimmen sind. Reine Fahrzeit sind ca. 7 Stunden, zuzüglich Pausen. Die Strecke verläuft auf aussichtsreichen Rad-, Forstwegen und ruhigen Nebenstraßen. Die Runde und das Tempo sind für Radler und Fahrräder ohne Elektroantrieb geplant. (Eventuell teilnehmende e-Biker werden um entsprechende Rücksichtnahme gebeten.)
Start ist um 8.00 Uhr am Brunnen im Arkadenhof der Illenau. Die Tour führt Christoph Eitel, Tel. 07841/663434. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 22. Mai: Auf dem Klösterleweg bei Bad Rippoldsau mit Monika Hitzel
Wanderung auf der Klösterle-Schleife in Bad-Rippoldsau: Durch Wiesen und Wälder führt die schöne Rundtour zum Burgbachwasserfall. Wer noch Kondition hat, kann noch die 30 Stufen zur Burgbachhütte erklimmen. Die Strecke beträgt circa neun Kilometer und 270 Höhenmeter. Eine Einkehr ist geplant. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
Treffpunkt ist um 13.00 Uhr an den Illenau-Werkstätten.
Die Wanderung wird geführt von Monika Hitzel, Telefon (0 78 41) 53 24.

Montag, 06. Juni: Die Grinde ruft: Von Achern auf die Hornisgrinde und zurück über den Elsaweg nach Ottenhöfen mit Bernd Meier
Anspruchsvolle Tageswanderung zur Hornisgrinde und zurück nach Ottenhöfen: Diese Tour ist nur etwas für geübte und sportliche Wander/innen. Es sind bei dieser Wanderung mehr als 1000 HM und ca. 30 km zu bewältigen. Start ist um 7:00 Uhr am Bahnhof in Oberachern. Die Wanderstrecke verläuft durch Oberachern, Waldsee nach Sasbachwalden. Über den Schelzberg und Alte Gott durch die Gaishöllwasserfälle zum Bischenberg. Weiter zur Hohritt, Breitenbrunnen und dann zur Hornisgrinde. Der Rückweg führt zum Mummelsee, weiter auf dem Elsaweg nach Seebach und nach Ottenhöfen. Mit der Bahn geht es zurück nach Oberachern. Die reine Gehzeit liegt bei ca. 8-9 Stunden. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen.
Start ist um 7:00 Uhr am Bahnhof in Oberachern.
Güste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Wanderung führt Bernd Meier (Tel.07841-24355)

Sonntag, 12. Juni: Wanderung in Baden-Baden mit Monika Hitzel
 Wanderung in der Weststadt von Baden-Baden: Die Tour verläuft ab Aumatt-Stadion durch die Altstadt, vorbei an den Schrebergärten von Baden-Baden. Über die Wiesen von Haueneberstein führt der Weg zurück zum Stadion. Die Strecke beläuft sich auf etwa zehn Kilometer mit 120 Höhenmetern und dauert voraussichtlich circa 3,5 Stunden.
Treffpunkt ist auf dem Parkplatz bei den Illenau-Werkstätten in Achern um 13 Uhr bzw. am Aumatt-Stadion um 13.45h. Eine Schlusseinkehr ist geplant. Geführt wird die Wanderung von Monika Hitzel, Telefon (0 78 41) 53 24.
Güste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 25. Juni: Durch die Weinberge rund um Eisental mit Christel Köhler und Josef Schell
Wanderung rund um Eisental mit herrlichen Ausblicken in die Rheinebene bis zu den Vogesen. Der Rundweg beginnt hinter der Affentaler Winzer e.G. und führt zunächst nach Norden, danach über die Horrenbacher Straße zur Fatimakapelle. Der Carl-Netter-Turm lädt zu einem Rundblick über die Vorbergzone und Rheinebene ein. Anstelle der gemütlichen Wanderstrecke mit 6,5 km und nur 130 Höhenmetern wird für etwas anspruchsvollere Wanderer eine Route mit 10 km angeboten. Eine Schlusseinkehr ist eingeplant.
Treffpunkt ist um 13.30 h am Parkplatz Illenau in Achern. Die Wanderung startet um 14.00 Uhr bei der Affentaler Winzer e.G., Betschgräbler Platz in Bühl. Wanderführer sind Christel Köhler und Josef Schell, Tel 07841 5109. Außer den Mitgliedern sind auch Gäste herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 31. Juli: Bezirksumwanderung des Schwarzwaldvereins Bezirk Hornisgrinde (1.Etappe: Von Sasbach nach Ottenhöfen)
Start mit dem Schwarzwaldverein Sasbach/Obersasbach um 9:30 Uhr vom Friedhofparkplatz in Sasbach. Die Wanderung verläuft von Sasbach - Illenau - Sasbachwalden - Knetschwasen - Blosenkopf Kapelle - Kappelrodeck - Furschenbach nach Ottenhöfen Bahnhof. Die Strecke beträgt ca. 16 km (bzw. 18 nach Sasbach) mit ca. 450 HM. Rucksackverpflegung ist erforderlich; Wanderstöcke sind von Vorteil Da es keine Rundwanderung ist, fahren wir mit der OSB Bahn von Ottenhöfen zurück nach Achern.
An diesem Wochenende 30./31.07 findet in Ottenhöfen das traditionelle Dorfbrunnenfest statt. Es ist geplant, dort den Abschluss unserer Wanderung zu machen. Es fährt ein Linienbus um 9:05 Uhr von Achern Bahnhof nach Sasbach zum Lender Busbahnhof (von dort sind es nur 5 Gehminuten bis zum Treffpunkt). Der letzte Bus von Achern nach Sasbach fährt Sonntags um 17:33 Uhr. Die Wanderung wird geführt von Claudia Wihelm (Tel. 07841/664685 oder 01746136225). Wir freuen uns viele Wanderer aus den verschiedenen Ortsvereinen in Sasbach begrüssen zu dürfen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gäste sind herzlich willkommen!

Samstag, 6. August: Mountainbiketour durch heimische Wälder und Täler
Wir starten in der Illenau in Achern und genießen den Morgen im wechselnden Auf- und Ab des Ulmhards mit schönen Aussichten ins Rheintal und hinüber in die Vogesen. Anschließend geht es hinauf über die Schwend zum Vesper beim Fiesemichl (Einkehrmöglichkeit). Frisch gestärkt radeln wir dann weiter über den Sohlberg und über das Blöchereck zurück nach Achern. Die Gesamtlänge der anspruchsvollen Tour beträgt ca. 50 km, auf denen im Verlauf der Tour ca. 1200 Höhenmeter gesammelt werden. Reine Fahrzeit sind ca. 5 Stunden, zuzüglich Pausen. Die Strecke verläuft auf aussichtsreichen Rad-, Forstwegen und ruhigen Nebenstraßen. Die Runde und das Tempo sind für Radler und Fahrräder ohne Elektroantrieb geplant. (Teilnehmende e-Biker werden um entsprechende Rücksichtnahme gebeten.)
Start ist um 8.00 Uhr am Brunnen im Arkadenhof der Illenau.
Die Tour führt Christoph Eitel, Tel. 07841/663434. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 21. August: Eine Heuhüttentour im Murgtal/Weisenbach
Start der anspruchsvollen Wanderung ist am Parkplatz/Bahnhof Weisenbach um 10 Uhr. Die Wanderstrecke führt nach Hilpertsau und durchs Reichenbachtal bergan zur Fatimakapelle und und in den Ort Reichental. Von hier geht es in kürzeren steileren Anstiegen weiter zur Lägerhütte. Der höchste Punkt ist nun erreicht. Über das Latschigbachtal mit seinen Heuhütten geht es zurück nach Weisenbach. Die Tour ist ca. 14 km lang mit ca. 450 HM. Es gibt Wegstrecken die teilweise asphaltiert sind. Die Gehzeit beträgt ca. 4,5 Stunden. Für die Anreise in Fahrgemeinschaften mit PKW ist Treffpunkt um 9:00 Uhr in Achern am Parkplatz Illenau.
Um eine Voranmeldung bei Wanderführer Bernd Meier 07841-24355 wird gebeten. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.







Unsere Wanderungen für September-Dezember sind aktuell in Vorbereitung und werden dann hier ergänzt: