ä

Logo Schwarzwaldverein

Schwarzwaldverein e.V.

Ortsgruppe Achern / Baden
 

Ortsgruppe Achern

 

AKTUELLE INFORMATIONEN:

 

2020

Der Schwarzwaldverein Achern stellt sein Jahresprogramm für 2020 vor.

Für das Wanderjahr 2020 ist wieder ein interessantes, abwechslungsreiches und naturnahes Programm zusammengestellt worden. Für jeden aktiven Wanderer/in müsste etwas interessantes dabei sein. Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Aktiven, die zum Jahresprogramm 2020 beigetragen haben.

Von den Rheinauen bis zu den Schwarzwaldhöhen sind wir aktiv unterwegs. Es werden Wanderungen in der näheren Umgebung, im Murgtal, Renchtal, sowie in der Pfalz und auch im mittleren Schwarzwald angeboten. Eine Wanderwoche in Irland ist im Sommer geplant. Die Teilnehmerzahl ist hier begrenzt, daher Anmeldefrist beachten. Nach jeder Wanderung, gehört auch eine zünftige Einkehr bei uns zum Programm. Bitte machen Sie regen Gebrauch von unseren Wanderangeboten. Animieren Sie Freunde und Bekannte zum Mitwandern, in unserer wunderschönen Landschaft. Gäste sind natürlich immer herzlich willkommen.

Unser gesamtes Jahresprogramm ist im Link unter dieser website aufrufbar.

Unser Jahresprogramm beginnt am Sonntag, 23.02.20 mit einer  Winterwanderung in und um Baden-Baden.

Alle Wanderungen und Unternehmungen werden auch zeitnah und mit näheren Angaben in der Presse und im Internet bekannt gegeben.

 

 

                                      Aktuelle-Info
 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr finden keine Wanderungen und Veranstaltungen mehr statt.

 

 

 

 

                                                                                                       



 

Der Schwarzwaldverein Achern informiert.

Liebe Mitglieder und Wanderfreunde des SWV-Achern. Das Corona-Virus bestimmt im Moment und auch im kommenden Jahr leider unsere Wanderaktivitäten.  Der SWV-Achern wird auf Grund dieser Situation, keinen Wanderplan für 2021 erstellen. Sollten es die Corona Vorgaben aber erlauben, werden Wanderungen weiterhin angeboten. Diese werden rechtzeitig in der Presse mitgeteilt. Die Vorstandschaft bittet um Verständnis für diese Vorgehensweise.